Wechsel 2015 - Hallertauer Fußwallfahrt 1961 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wechsel 2015

Der Verein

Der neue Pilgerführer Klaus Nöscher stellt sich vor:


Liebe Mitpilgerinnen und Mitpilger,
am 18. Juni haben mich die die Mitglieder des Vereins „Hallertauer Fußwallfahrt Wolnzach 1961 in der Nachfolge von Ludwig Hierl zum neuen Vorsitzenden und damit auch zum Pilgerführer gewählt.

Geboren bin ich in Bad Tölz. Seit der Hochzeit mit meiner Frau Rita 1979 wohne ich in Lohwinden bei Wolnzach. Wir haben 3, inzwischen erwachsene Kinder. 35 Jahre arbeitete ich im Erzbischöflichen Ordinariat München, zunächst als Geschäftsführer der Katholischen Landvolkbewegung, dann in der Abteilung Weltkirche.

Seit Mai 2014 bin ich jetzt in Rente. Damit es mir da nicht langweilig wird hat Ludwig Hierl vorgeschlagen, dass ich seine Aufgabe übernehmen soll. Berufsbedingt konnte ich erst die letzten Jahre regelmäßig an der Wallfahrt teilnehmen. In dieser Zeit ist sie mir zu einem Anliegen geworden.

Ich hoffe, dass es mir gelingt die Wallfahrt in der gewohnten Weise zu organisieren und bei allen Mitpilgerinnen und Mitpilgern die Freude am gemeinsamen Unterwegssein zur Mutter Gottes nach Altötting zu erhalten. Dazu bitte ich um die Unterstützung durch das Gebet und mit Rat und Tat.   

Klaus (Nikolaus) Nöscher, Pilgerführer


 
Hallertauer Fußwallfahrt 1961 e. V. - Copyright 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü